Über uns

Foto Frontale Sede Zuccato Energia

 

Zuccato Energia Srl ist ein italienisches KMU (kleines und mittleres Unternehmen) mit Sitz in Verona und spezialisiert in Planung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Systemen für Energieerzeugung aus alternativen Quellen, insbesondere von Turbogeneratoren kleiner Größen (bis zu 500 kWe nominal), die auf dem organischen Rankine-Zyklus bei niedriger Temperatur (LT-ORC) basieren, einem speziellen thermodynamischen Zyklus mit geschlossenem Kreis mit den idealen Eigenschaften für die Umwandlung von Quellen thermischer Energie in elektrische Energie bei niedriger bis mittlerer Temperatur (100-200°C).


Unsere Mission

Unsere Mission

Jeden Tag mit der größtmöglichen Sorgfalt, mit Engagement und Professionalität zu arbeiten, damit garantiert werden kann, dass alle unseren Kunden eine technisch fortgeschrittene und qualitativ hohe Lösung  erhalten, die auf ihre spezifischen Ansprüche in der Stromerzeugung  zugeschnitten ist.

Unsere Werte

Unsere Werte

Die Stärken, welche Zuccato Energia von der Konkurrenz unterscheiden:

  • Flexibilität
  • Dynamik
  • Kreativität
  • Unternehmensethik
  • Nachhaltigkeit
  • Aufmerksamkeit der Umwelt gegenüber

Unser Management

Unser Management

Die Management-Gruppe von Zuccato Energia ist ein eher untypisches Team, bei dem nicht nur die akademischen Titel zählen, sondern vielmehr die Erfahrung, die jedes einzelne Mitglied in seinem spezifischen Gebiet während vieler Jahre harter Arbeit gesammelt hat.  Hier einige Profile dieses erfahrenen Teams.

foto zuccato

Alessandro Zuccato - Vorstandsvorsitzender

Alessandro Zuccato, geboren in Verona am 15/10/1965, ist alleiniger Geschäftsführender von Zuccato Energia.

Seit 1989 im Management tätig und mit einer langjährigen Erfahrung in der Verwaltung von High-Tech-Forschungs- und Entwicklungsprojekten ist er unter anderem einer der Gründer von Intercomp, einer der größten Computer-Hersteller in Italien.

Er besitzt mehrere Patente im Bereich der Medizintechnik, der medizinischen Geräte, der Nanotechnologie und der Materialwissenschaften.

foto gasperini

Daniel Gasperini - Forschungs- und Entwicklungsmanager

Daniel Gasperini, geboren in Rovereto (Trient) am 14/01/1983, koordiniert die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Zuccato Energia.

Er schloss sein Maschinenbau-Studium mit Auszeichnung ab und verfügt über einen Master-Abschluss 2. Grades in Mechatronik an der Universität von Trient. Bevor er für Zuccato arbeitete, konzipierte Gasperini Systeme für die Computer-Vision und hat mit hoher Effizienz bei der Entwicklung von Stirling-Motoren und Vergasungs-Systemen mitgewirkt.
foto legnaro

Michael Legnaro - Produkt-Ingenieur

Herr Legnaro ist am 1. Februar 1984 in Verona geboren und unterstützt den Rest des Teams bei den Zeichnungen und bei der Integrierung der Produkte.

Er schloss sein Studium in Maschinenbau mit Auszeichnung ab und erlangte an der Universität von Trient eine Spezialisierung in Mechatronik, wo er ein Stipendium für numerische Modellierung erhielt und in der Anwendung von Fertig-Elementen bei der Prozessoptimierung tätig war.

Die Teknische Team

ufftec128

Unser Betrieb besteht aus einem dynamischen und innovativen Team aus jungen Leuten, die jeden  Auftrag vom Kostenvoranschlag bis zur Phase nach dem Verkauf höchstpersönlich erforschen, planen, überwachen und verwalten. Alle Planungs- und Fertigungsphasen von Maschinen und Anlagen werden ab der Angebotsphase von einem Fach-Team von Ingenieuren mittels Verwendung  spezifischer Software und Programme für Studie, Analyse und Festkörper-Modellbildung verwirklicht. Jeder weitere Turbo-Generator wird bei Belastung unter den gleichen Betriebsbedingungen für 48 Stunden auf einem eigens dazu bestimmten Prüfstand getestet, um unter der Aufsicht der für das technische Büro zuständigen Personen die Einhaltung der Merkmale der Maschine zu bewerten.
Das Ziel des technischen Büros ist also ein komplettes Angebot für die technische Beratung sowohl vor dem Verkauf als auch nach dem Verkauf, das darauf ausgerichtet ist, eine Anlage zu integrieren und realisieren, die den Anforderungen des Kunden vollumfänglich gerecht wird.

Unsere Forschung

Zuccato Energia ist ein junges, höchst innovatives und stark auf den Fortschritt ausgerichtetes Unternehmen, das konstant einen hohen Prozentsatz des Eigenkapitals in Ressourcen für seinen F&E-Bereich investiert. Europäische Universitäten und Kompetenzzentren bieten Zusammenarbeit, Prüfungen und End-Zertifizierung der erlangten Ergebnisse an. Dank dieser besonderen Eigenschaften unserer Firma können unsere exklusiven Technologien rühmen.

Die Umwelt und uns

Wir werfen immer ein aufmerksames Auge auf die Umwelthemen und versuchen, in jeder Planungs- und Bauphase unserer Systeme umweltgerecht vorzugehen. Aus diesem Grund ist jede einzelne Arbeits-, Entwurfs- und Materialphase von Anfang an unter Gewährleistung möglichst geringerer Auswirkungen auf die Umwelt konzipiert worden, wie zum Beispiel:

  • Wir verwenden im Büro Praktiken mit geringer Auswirkung auf die Umwelt, wie z. B. PCs und Monitore mit niedrigem Verbrauch, Energiesparlampen und FSC-zertifiziertes Altpapier;
  • Wir erzeugen den größten Teil der von uns verwendeten Energie selber, dank einer 100 KW Photovoltaik-Anlage, die momentan auf dem Dach unserer Sitzes installiert wird;
  • Wir verwenden umweltfreundliche Geräte und wiederverwertbare Stoffe in unserer gesamten Forschungs- und Produktionskette.


Unsere Systeme......

  • machen sich trotz eines effizienten Beitrags an die Energieerzeugung nicht der Förderung der globalen Erwärmung schuldig.
  • zerstören die Ozonschicht nicht, weil sie „ozonfreundliche" Betriebsmittel verwenden.
  • sind vollständig recycle- und regenerierbar;
  • verwenden ein exklusives biologisch abbaubares, ungiftiges und nicht explosives Betriebsmittel.

.


Die Betriebsstätte

Die Betriebsstätte von Zuccato Energia befindet sich in Verona, im Industriegebiet von Avesa, einem im Norden der Stadt gelegenen Vorort.

In diesem Sitz befinden sich die Montagewerkstätten der Turbogeneratoren, das Hauptlabor für Forschung und Entwicklung, sowie die Planungs- und Verwaltungsbüros. Das Werk hat eine Gesamtfläche von 15.000 Quadratmetern auf drei Etagen, auf denen sich nebst den genannten Büros auch ein Demo-Bereich, drei Tagungsräume, einen Konferenzsaal mit 40 Plätzen und ein voll ausgestattetes Chemielabor befinden.

Büroöffnungszeiten

Die Büroöffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 und von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Wir freuen uns über einen Besuch Ihrerseits während der Büroöffnungszeiten - oder über eine Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines Termins.