Deutsch DE Română RO Italiano IT English EN

Lombardei 03

Anlage:

1 Organisches Rankine-Cycle-Modul (ORC) Modell ZE-150-LT, Nennleistung 150 kWe (gedrosselt bei 135 kWe)

Einer Nennleistung:

150 kWe

Anwendung:

Stromerzeugung durch Biomassekessel
(Palette am Ende der Lebensdauer)

Standort:

Rovato (Brescia, Lombardei)

Betreiber:

Privatunternehmen

Der Auftraggeber dieser Anlage, die sich in einem großen Zentrum der Lombardei, Provinz Brescia, befindet, ist ein Unternehmen, das nicht nur im Bereich der Straßentransportpaletten tätig ist, sondern auch über alle Genehmigungen für den Transport, die Lagerung und die Entsorgung von Holzabfällen verfügt. Um die in ihren Besitz gelangte holzige Abfallbiomasse (Paletten, die nicht mehr verwendet werden können) optimal zu nutzen, hat sie sich mit einem 1 MWt Wanderrost-Herzkessel ausgestattet, dessen Wärme hauptsächlich zur Speisung einer von Zuccato Energia gelieferten ORC-Gruppe ZE-150-LT verwendet wird.

Die hohe Flexibilität der ZE-Systeme, die in der Lage sind, auch bei Teillast hervorragende Leistungen zu erbringen, wird in dieser Anlage genutzt, deren Erzeugungssystem von 150 kWe Nennleistung auf 135 kW elektrische Leistung heruntergefahren wurde, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Darüber hinaus gewinnt ein an der Rauchgasleitung des Kessels angebrachter Economizer einen Teil der Restwärme zurück, um die Holzbiomasse zu trocknen und vorzuwärmen.

Das System ist, wie alle ZE-Systeme, auf einem selbsttragenden Rahmen (Skid) montiert, der Wärmetauscher, Turbogenerator und Steuertafel umfasst. Der Rahmen ist in einem kleinen Raum untergebracht, der spezifisch gebaut, vollautomatisch betrieben und vollständig ferngesteuert wird, sodass kein Betreiber erforderlich ist. Die durch die Verdichtungsstufe des ORC entstehende Abwärme wird über einen speziellen geschlossenen Kühlturm im Freien entsorgt.

Von besonderem Interesse ist die Finanzierungsformel, mit der die Anlage gebaut wurde. In Zusammenarbeit mit Zuccato Energia wurde der Kunde mit einem ESCO in Kontakt gebracht, das die Anlage vollständig finanziert hat und als Gegenleistung das Eigentum und die Beiträge für die ersten Lebensjahre erhält, in denen der Kunde die Biomasse kostenlos liefert. Nach diesem Zeitraum wird die Anlage vollständig in den Besitz des Kunden übergehen, der sie praktisch kostenlos erhalten hat.

Holzbiomasse ist umweltfreundlich, erneuerbar und hat im Vergleich zur CO2-Produktion keinerlei ökologische Auswirkungen, da bei ihrer Verbrennung die gleiche Menge an CO2 in die Atmosphäre freigesetzt wird, die von den Pflanzen selbst während des Wachstums zu gegebener Zeit gebunden wird.