Deutsch DE Română RO Italiano IT English EN

Umbrien 01

Anlage:

2 Organische Rankine-Cycle-Module (ORC) Modell ZE-100-LT, Nennleistung je 100 kWe

Einer Nennleistung:

100 kWe

Anwendung:

Stromerzeugung durch Biomassekessel
(Mähgut und Schnittreste)

Standort:

Provinz Perugia, Umbrien

Betreiber:

Privatunternehmen

Auftraggeber dieser Anlage ist ein großer Bauernhof in der umbrischen Landschaft, nahe der Grenze zur Toskana, der aus einer Reihe historischer, ländlicher Gebäude und einem Park mit über 60 Hektar Wald- und Wiesenflächen besteht. Diese Struktur legte fest, die bei ihrer landwirtschaftlichen Tätigkeit anfallende Abfallbiomasse (Schnittmähgut) zu verwerten, indem sie die Verbrennung durch Gebrauch staatlicher Beiträge für die Stromerzeugung nutzt.

Die Biomasse wird zur Versorgung eines Herz-Binder-Schubrostkessels verwendet, der die so erzeugte Wärme von 1,6 MW an zwei ORC ZE-100-LT-Module von Zuccato Energia weiterleitet. Diese Module sind in einem speziell gebauten Wärmekraftwerk untergebracht, wobei jedes Modul auf einem eigenen Rahmen mit Turbine, Wärmetauscher und Steuerungssystem montiert ist, aber parallel betrieben wird. Die gesamte elektrische Produktion von 200 kW wird über eine nahegelegene Elektrokabine in das Netz eingespeist.

Die Anlage wurde mit der projektbezogenen Finanzierung von einem Energiedienstleistungsunternehmen (Energy Service Company oder ESCO) gebaut, das die Anlage vollständig finanzierte und als Gegenleistung das Eigentum und die Beiträge für die ersten Jahre ihrer Lebensdauer erhielt, in denen der Kunde die für den Betrieb erforderliche Biomasse zu einem vereinbarten Preis zur Verfügung stellt. Nach diesem Zeitraum wird die Anlage vollständig in den Besitz des Kunden übergehen, der sie praktisch kostenlos erhalten hat.

Wie jede Art von Biomasse ist Mähgut eine umweltfreundliche, erneuerbare und (mit Beiträgen) geförderte Energiequelle, die in Bezug auf die CO2-Produktion neutral ist – das bei der Verbrennung freigesetzte CO2 ist dasselbe, das auch von den Pflanzen während des Wachstums zu gegebener Zeit gebunden wird.