Deutsch DE Română RO Italiano IT English EN

Deutschland 02

Anlage:

1 Organisches Rankine-Cycle-Modul (ORC) Modell ZE-40-ULH mit 40kWe Leistung

Einer Nennleistung:

40 kWe

Anwendung:

Wärmerückgewinnung aus Biogasmotoren
(Stromaggregat MAN)

Standort:

Niedersachsen, Deutschland

Betreiber:

Privatunternehmen

Diese Anlage, die in einer kleinen niedersächsischen Stadt etwa 60 km von Bremen entfernt liegt, ist das Ergebnis des Wunsches vonseiten des Betreibers, die Effizienz eines thermoelektrischen Mikrokraftwerks auf der Basis eines mit Biogas betriebenen MAN-Motors zu erhöhen, um die Bundesförderung für Mikroerzeugungssysteme in Deutschland, die mit erneuerbaren Energien betrieben werden, voll auszuschöpfen.

Das von Zuccato Energia gelieferte System, bestehend aus einem ZE-40-ULH-Modul mit einer Leistung von 40 kWe, arbeitet mit der Wärmerückgewinnung aus den Kühlmänteln und den Motorabgasen des Mikrokraftwerks und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Gesamtproduktivität der Anlage.

Das in dieser Installation verwendete ORC-System ist in einer kleinen Halle untergebracht, welche auf dem Land, etwas außerhalb des Dorfes, liegt. Die Anlage wird vollautomatisch betrieben und vollständig ferngesteuert, sodass kein Betreiber erforderlich ist. Die Halle beherbergt die gesamte Anlage inklusive Stromaggregat und ORC-Modul – einschließlich Turbine, Wärmetauscher und Schaltschrank. Die Kühlung für die Verdampfungsphase wird durch einen Luftkühler gewährleistet, die sich außerhalb der Halle befinden.

Der vom Stromaggregat verwendete Brennstoff (Biogas) ist eine umweltfreundliche und erneuerbare Energiequelle, die durch staatliche und regionale Beträge für die Energieerzeugung wettbewerbsfähig gemacht wurde. Es hat im Vergleich zur CO2-Produktion keinerlei ökologische Auswirkungen, da es bei seiner Verbrennung die gleiche Menge an CO2 in die Atmosphäre freisetzt, die von den Pflanzen, von denen sich die Tiere ernährt haben, zu gegebener Zeit gebunden wurde.